3 Comments

  1. Was für eine schöne Augenweide das Marode doch sein kann:
    Fenster mit und ohne Aussicht, der Verfall und die Konservierung von Zeit in den Spuren und dem Substanzverlust eines aufgegebenen Hauses.
    Und das alles im schönen und angemessenen Silbergrau.
    Gruß, Uwe

      • Das hoffe und glaube ich nicht.
        Da ist z. B. Mr Urbano von 591photographyBlog und seine Follower, die Deine Arbeiten sicher auch sehr schätzen.

        Leider ist es nicht so üblich, auf Fotoblogs ausführlich und inhaltlich fundiert zu kommentieren. Ich selbst habe diese
        Erfahrung mit meinem “Spazierensehen” auch machen müssen. Sxchade, aber nicht zu ändern.

        Deine Fotos sprechen mich sehr an, da in ihnen etwas zum Ausdruck kommt, was meinem Sehen und meiner Alltagserfahrung
        entgegen kommt. Und ich bin es zudem gewohnt, aufgrund meines Berufes als Kunsthistoriker, Bilder zu sehen und darüber zu schreiben.

        Daher werde ich Dir treu bleiben 😉

        Grüße aus Hamburg, Uwe

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *